Nikolai Dörler wurde am 02.Dezember 1967 in Bregenz geboren. tl_files/ksr/images/content/portrait-nikolai.jpg

Die erfolgreiche Lehrabschlussprüfung zum Fotograf und Kameramann legte er 1989 ab.

Danach folgte eine Anstellung als Kameramann und Cutter.

Aktuelle Berichterstattung für den ORF und Industriefilme waren 5 Jahre der Schwerpunkt
seiner Arbeit.

1993 folgten die ersten Aufträge als Kameramann für Verstehen Sie Spaß.

1994 gab Werner Kimmig den Anstoß zur Selbstständigkeit.

Die ersten Großaufträge waren Verstehen Sie Spaß oder Alpenmelodie.

Schon bald machte sich Nikolai Dörler einen Namen als Regisseur und regieführender Kameramann.

Ob Reisemagazine mit Alida Gundlach, über 40 Musikspecials von Stefanie Hertel bis Nicole oder Livekonzerte von den Klostertalern bis Freddy Quinn, viele Formate tragen seine Handschrift.

Seit 2003 ist Nikolai Dörler als Regisseur für viele Fernsehstationen tätig. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Unterhaltung im Show- und Musikbereich. 

2004 folgte die Konzession als Arbeitskräfteüberlasser und der gleichzeitige Vertrag mit dem ORF als Dienstleister.

Nikolai Dörler ist verheiratet mit seiner Frau Annette und hat mit ihr 5 Kinder.