1994 wurde die KSR-Filmproduktion durch Nikolai Dörler gegründet.

Erster Auftraggeber war die Werner Kimmig GmbH in Oberkirch.

„Verstehen Sie Spaß“ der ARD war damals der Einstieg als regieführender Kameramann in die Welt der internationalen Fernsehunterhaltung.

Es folgten TV-Musikproduktionen von den Schürzenjägern, Die Flippers, Stefanie Hertel oder Costa Cordalis.

Viele erfolgreiche Sendungen folgten, Reisemagazine mit Alida Gundlach, Alpenmelodie oder Vorsicht Blöff.

Nikolai Dörler ist seit über 10 Jahren als Regisseur tätig.

Verstehen Sie Spaß oder SWR-Unterhaltung gehören seit 1998 genauso in die Referenzliste wie Livekonzerte von den Klostertalern.

Seit 2004 ist die KSR-Filmproduktion ständiger Vertragspartner des ORF und beliefert das Landesstudio Vorarlberg mit Kamerateams und Auftragsproduktionen.